Difference between revisions of "Discussion:Elektroveloposition"

From VPH
Jump to: navigation, search
(Page créée avec « ===Gesetzgebung: angemessen, nachvollziehbar und kontrollierbar=== Dieser Text wurde als Position im Abschnitt "Grundsätze" vorgeschlagen: "Als umwelt- und menschenfr... »)

Revision as of 08:04, 21 August 2014

Gesetzgebung: angemessen, nachvollziehbar und kontrollierbar

Dieser Text wurde als Position im Abschnitt "Grundsätze" vorgeschlagen: "Als umwelt- und menschenfreundliche Mobilitätsform soll das Pedelecfahren gefördert werden und die dazugehörige Gesetzgebung einfach, nachvollziehbar und kontrollierbar sein. Wo Velofahrende fahren dürfen, dürfen auch Menschen auf Pedelecs fahren, da ein Elektrovelo und insbesondere ein Pedelec nicht automatisch eine höhere Geschwindigkeit bedeutet. Schnelle Elektrovelos mit einem Kinderanhänger sind langsamer als ein Rennvelo und bergab sind unmotorisierte Velofahrerende oft schneller unterwegs als Elektrovelofahrende. Die Schweiz ist ein Land mit Steigungen und bergauf können Elektrovelos die mehrfache Geschwindigkeit von normalen Velos erreichen. Gerade hier entsteht kein zusätzliches Sicherheitsrisiko und die Steigfähigkeit dürfte die Elektrovelomobiltät in der Schweiz populärer machen, zulasten des Anteils von Fahrten mit viel stärkeren reinen Motorfahrzeugen."

An der gestrigen Sitzung hat die Pro Velo Arbeitsgruppe Elektrovelo so ziemlich das Gegenteil beschlossen, deswegen wäre es unehrlich, es als Position zu belassen und ich habe es dort gelöscht. --Theosch (discussion) 21 août 2014 à 08:04 (CEST)